75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.06.2012 / Inland / Seite 4

Besser blockieren

In Sachsen-Anhalt formiert sich Widerstand gegen die jährlichen rechten Aufmärsche: Bündnis »Magdeburg nazifrei« gegründet

Susan Bonath
Der erfolgreiche Widerstand gegen den jährlichen Neonaziaufmarsch in Dresden ist nach Sachsen-Anhalt übergeschwappt. Erstmals haben sich verschiedene Initiativen, Vereine und Gewerkschaften an einen Tisch gesetzt. Herausgekommen ist das Bündnis »Magdeburg nazifrei«. Denn auch in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt marschieren die Rechten seit 14 Jahren regelmäßig um den 16. Januar herum auf, um die Bombardierung Magdeburgs im Zweiten Weltkrieg zum Anlaß zu nehmen, die Verbrechen der deutschen Faschisten zu verharmlosen. In den letzten Jahren ist ihre Zahl auf weit über 1000 angewachsen – Tendenz steigend. Ziel des Bündnisses »Magdeburg nazifrei« sei es, mit friedlichen Massenblockaden den Aufmarsch zu verhindern. Dafür will es bundesweit mobilisieren. Zudem wollen die Mitstreiter ganzjährig über rechte Aktivitäten in Sachsen-Anhalt aufklären.

In den letzten Jahren versuchten unterschiedliche Initiativen, sich dem Aufmarsch entgegenzustellen – mi...

Artikel-Länge: 3943 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €