75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.06.2012 / Ausland / Seite 7

Mafia in Zulia

Drogenbanden und Paramilitärs operieren im Grenzgebiet zwischen Venezuela und Kolumbien

André Scheer
In Venezuela hat die Festnahme eines der meistgesuchten Drogenbosse Kolumbiens zu heftigem Streit zwischen Oppositionspolitikern und der Regierung in Caracas geführt. Diego Pérez Enao alias Diego Rastrojo, der als »Nummer drei« der tief in den Drogenhandel verstrickten paramilitärischen Gruppe »Los Rostrojos« gilt, war am Sonntag im Bundesstaat Barinas festgenommen worden. Venezuelas Innenminister Tareck El Aissami erklärte daraufhin gegenüber dem staatlichen Fernsehen VTV, der Fahndungserfolg sei das Ergebnis geheimdienstlicher Ermittlungen gewesen, die durch Hinweise der kolumbianischen Regierung möglich geworden seien. »Einmal mehr hat Venezuela damit seine operativen Fähigkeiten und die Stärke seiner demokratischen staatlichen Institutionen, die unerschütterliche Moral der Nationalen Bolivarischen Streitkräfte und seiner Sicherheitsorgane unter Beweis gestellt«, jubelte El Aissami.

Der Gouverneur des an der Grenze zu Kolumbien gelegenen Bundesstaates...

Artikel-Länge: 6288 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €