Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. April 2021, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
23.05.2012 / Ausland / Seite 6

Ägypten hat die Wahl

50 Millionen Menschen bestimmen einen neuen Präsidenten

Karin Leukefeld
Die Ägypter sind bei der heute beginnenden, zweitägigen Wahl aufgerufen, einen neuen Präsidenten zu wählen. Erstmals seit dem erzwungenen Abgang des langjährigen Staatschefs Hosni Mubarak im Februar 2011 konkurrieren mehrere Kandidaten um das höchste Amt. Vermutlich wird keiner auf Anhieb die absolute Mehrheit der 50 Millionen Wahlberechtigten erlangen, eine Stichwahl ist für den 16./17. Juni vorgesehen.

Neu an dem Mitte 2011 erlassenen Wahlgesetz sind erleichterte Zugangsbedingungen, die unter Mubarak weitgehend auf diesen und seine Familie zugeschnitten waren. Die Amtszeit eines Präsidenten wurde auf vier Jahre begrenzt, er kann einmal wiedergewählt werden. Kandidaten müssen 30000 Unterschriften aus mindestens 15 Provinzen des Landes vorlegen, außerdem brauchen sie die Unterstützung von 30 Parlamentsabgeordneten oder, alternativ, die Nominierung einer Partei, die mit mindestens einem Abgeordneten im Parlament vertreten ist.

Ursprünglich hatten sich 23...



Artikel-Länge: 3723 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €