75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.05.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

Streik ist aller Moderne Anfang

Diether Dehm und Wolfgang Gehrcke
Unter dem Titel »Offenes Lob. Für Klaus Ernst« verbreiteten die linken Bundestagsabgeordneten Diether Dehm und Wolfgang Gehrcke am Freitag einen Text, aus dem wir Auszüge dokumentieren:

Wir als zwei Weggefährten im Parteivorstand sagen Dir’s jetzt mal ins Gesicht: Laß Dich mal loben, Klaus. Und lach es nicht lauthals fort, wenn wir’s, wie’s unsere Art ist, etwas historisch auf- und überziehn.

Auch, wenn das ziemlich große Lernen der letzten zwei Jahre in Demoskopenprozenten nicht meßbar erscheint. Und gerade darum! Dem Kapital und der Macht scheißt der Teufel auf ihren größten Haufen. Glück kommt von oben. Von unten muß gelernt werden. Organisch wächst denen oben zu, was wir uns mühsam organisieren müssen (…)

Und doch: Wäre das nicht der Moment zum Lernen? Die Herrschenden setzen auf unser und aller antikapitalistischen Rebellion Kurz- und Kleinschlagen. Die »Piraten« führen passend dazu die Theaterinszenierung »Rebellen ohne R...




Artikel-Länge: 5253 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €