75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.05.2012 / Ausland / Seite 6

Salafistische Söldner

In Syrien spielen ausländische Kämpfer eine immer größere Rolle. Viele kommen aus Tunesien

Karin Leukefeld
Nur eine Woche nach dem verheerenden Doppelanschlag in Damaskus mit 55 Toten und 400 Verletzten hat erneut ein Attentat in Syrien neun Menschenleben gefordert. Hundert Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Die Explosion ereignete sich am Samstag morgen in dem Wohnviertel Ghasi Ayasch Masaken in der ostsyrischen Stadt Deir Essor. Nach Angaben von Augenzeugen soll ein Fahrzeug explodiert sein. Basman Hassan Al-Hassan, der bei dem Anschlag eine Kopfverletzung erlitt, beschrieb gegenüber syrischen Medien, daß er gerade mit seiner Familie frühstückte, als er die laute Detonation hörte. »Ein Teil des Hauses« sei zerstört worden, »die Möbel flogen durcheinander«. Neben den anliegenden Wohnhäusern wurde auch ein Gebäude schwer zerstört, das zum militärischen Geheimdienst gehört. Die syrische Führung macht »Terroristen der Al-Qaida« für den Anschlag verantwortlich.

Der im Ausland agierende Syrische Nationalrat (SNR) hingegen beschuldigte umgehend die Regierun...

Artikel-Länge: 4354 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €