75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. August 2022, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.05.2012 / Ausland / Seite 2

Söldner gegen Syrien

Damaskus legt Liste ausländischer Kämpfer vor. Angriff auf UN-Beobachter

Karin Leukefeld
Bei einem Angriff auf ein Team der UN-Beobachter in Syrien (UNSMIS) wurden am Dienstag drei Fahrzeuge beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden, hieß es in einer UN-Erklärung am Mittwoch. Neben den Fahrzeugen war eine am Straßenrand versteckte Bombe explodiert, als die Beobachter den Ort Khan Sheikhoun in der Provinz Idlib verlassen wollten. Das Team habe die Nacht in dem Ort verbracht und sei am nächsten Morgen zu ihrer Basis in Hama zurückgekehrt, erklärte UNSMIS-Sprecher Hassan Siklawi.

Die Bundesregierung beschloß am Mittwoch, sich mit bis zu zehn unbewaffneten Militärbeobachtern an der UN-Mission in Syrien zu beteiligen. Man wolle die Bemühungen der Vereinten Nationen und den Sechs-Punkte-Plan des Sondergesandten Kofi An­nan unterstützen, sagte Außenminister Guido Westerwelle. Deutschland wolle helfen, daß die Gewalt endet und ein »Flächenbrand in der Region verhindert werden kann«. Ein Stabsoffizier befindet sic...

Artikel-Länge: 2894 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €