Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
15.05.2012 / Feuilleton / Seite 13

»Ein wenig frische Luft«

Geschlossener, schöner, sinnlicher: Warum aus einem Blog ein Buch machen? Ein Gespräch mit Matthias Altenburg

Jürgen Lentes
Matthias Altenburg, Jahrgang 1958, lebt als Schriftsteller und Journalist in Frankfurt am Main.

Seit 2005 betreiben Sie den Blog »Jan Seghers’ Geisterbahn. Tagebuch mit Toten«. Unter diesem Namen, einem »offenen Pseudonym«, haben Sie seit 2004 auch vier erfolgreiche Kriminalromane veröffentlicht. Nun ist das »Tagebuch« bei Rowohlt erschienen. Warum haben Sie mit dem Internet angefangen?

Wenn ich einen Kriminalroman schreibe, werde ich zu einem Außerirdischen. Ich recherchiere ein Jahr lang, entwickle die Geschichte, die Konflikte, stelle die Figuren auf die Beine und bringe sie zum Laufen. Dann schließe ich mich ein und schreibe ein weiteres Jahr. Das Ganze soll ja spannend, realistisch, glaubwürdig werden. Ich versinke für 24 Monate ganz im Kosmos dieses Romans, der alle Kraft, alle Wahrnehmung absorbiert, eine irrwitzige, unzumutbare Existenz, auch für meine Umgebung. Also versuche ich, durch das Tagebuch wenigstens ein kleines Fenster zur Welt of...

Artikel-Länge: 8275 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!