Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. Juni 2020, Nr. 130
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
28.04.2012 / Geschichte / Seite 15

Kollektiver Organisator

Vor 100 Jahren wurde die Prawda als Tageszeitung der Bolschewiki gegründet

Nick Brauns
Die Prawda von 1912 – das war die Grundsteinlegung für den Sieg des Bolschewismus im Jahre 1917«. So würdigte der Generalsekretär des Zentralkomitees der KPdSU, Josef Stalin, am 5. Mai 1922 die Rolle der zehn Jahre zuvor erstmals erschienenen Tageszeitung, deren Name auf Deutsch »Die Wahrheit« bedeutet. Die Prawda wurde vor dem Hintergrund eines landesweiten Aufschwungs der Arbeiterbewegung nach einem Massaker der Armee an streikenden Bergarbeitern in Sibirien gegründet. Mit ihrer Hilfe sollte das Proletariat für das auf einen revolutionären Sturz des Zarismus zielende Programm der Bolschewiki gewonnen werden. Bei der Schaffung der Prawda als legaler Massenzeitung orientierten sich die Bolschewiki an Ideen, die Lenin bereits elf Jahre zuvor in seiner Broschüre »Womit beginnen?« entwickelt hatte. »Die Zeitung ist nicht nur ein kollektiver Propagandist und kollektiver Agitator, sondern auch ein kollektiver Organisator«, hatte Lenin geschrieben und die...

Artikel-Länge: 9639 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €