5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
19.04.2012 / Ausland / Seite 7

Rebellion der Nachwuchskader

Südafrika: ANC-Jugendliga stellt sich gegen ihre Mutterpartei

Christian Selz, Kapstadt
Mit einer Demonstration ihrer Stärke hat die Jugendliga der südafrikanischen Regierungspartei African National Congress (ANC) am Sonntag auf den Parteiausschluß ihres Präsidenten Julius Malema durch die Disziplinarkommission der Mutterorganisation reagiert. »Der Präsident der ANC-Jugendliga (­ANCYL) wird niemals durch einen Prozeß abgesetzt werden, der nicht die Teilnahme ihrer Mitglieder einschließt«, erklärte Jugendliga-Generalsekretär Sindiso Magaqa nach einer außerordentlichen Sitzung des Exekutivkomitees.

Malema geht derzeit in einem Berufungsverfahren gegen zwei gegen ihn unabhängig voneinander verhängte Parteiausschlüsse vor. Hauptvorwurf des ANC gegen den Jungpolitiker ist, daß er zum Umsturz im Nachbarland Botswana aufgerufen, den südafrikanischen Staats- und ANC-Präsidenten Jacob Zuma in einem internen Flügelkampf mehrfach angegriffen und diesen schließlich als Diktator bezeichnet hatte.

Zuma hatte gehofft, sich des Rebellen Malema nach dessen...



Artikel-Länge: 3707 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €