Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
12.04.2012 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Wissen aktuell: Mission Weltraum

Wahrscheinlich wird es nie so weit sein – trotz Star Wars und Star Trek. Wir werden wohl hier, auf dieser Erde festgenagelt bleiben. Und doch: Spätestens seit Jules Verne 1865 von der Reise zum Mond schrieb, träumen Menschen davon, die Grenzen zu durchbrechen. Knapp 100 Jahre später begann der Wettlauf im All mit dem Sputnikschock, einem kleinen Signal aus dem All, von einem sowjetischen Satelliten erzeugt. Danach kam der erste Hund, der erste Mensch, der erste Weltraumspaziergang, die erste Raumstation – Russen und Amerikaner lieferten sich jahrzehntelang ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Mit dem Ende des kalten Kriegs änderte sich das, die beiden Nationen rückten zusammen. Es gab Aufenthalte in der MIR und der ISS, gemeinsame Transporte mit Space-Shuttles oder Sojus-Kapseln. Seit die USA beschlossen, das Shutt...

Artikel-Länge: 2669 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €