75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.04.2012 / Ansichten / Seite 8

Wiedergänger des Tages: Wohnungsheuschrecken

Die Wohnungsheuschrecken schwärmen wieder. »Whitehall«, »Fortress«, »Cerberus« und Konsorten sind hungrig. Sie kommen, um zu fressen, und ihre Völlerei ist für sie nicht nur kostenlos, sondern gewinnbringend. Wohnungen sind Waren, Wohnen ein Geschäft und durchaus rentierlich für »Investoren«.

Das dafür nötige soziale Umfeld ist leicht zu beschreiben: Eine herrschende Klasse, die nichts zu fürchten hat oder dies glaubt. Die breite Masse desinteressiert und prima abgerichtet, wie es scheint. Kritiker sind ohne Chance, etwas zu verändern, weil das geschriebene Recht dem Willen der Oligarchie entspricht.

Es ist ein Geschäftsmodell, bezeichnend für die ...



Artikel-Länge: 2064 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €