jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
04.04.2012 / Abgeschrieben / Seite 8

»Mit oder neben Solid?«

Das Onlineportal »Lafontaines Linke« berichtet über Spaltungstendenzen in der Berliner Linksjugend:

In Berlin treffen sich junge Genossen der Linken außerhalb des Jugendverbandes – und der reagiert mit Kritik darauf. »Mit Erstaunen, aber auch Befremden«, heißt es in einem Brief des Bundessprecherrates von Solid, habe man die Gründung eines »Netzwerkes junger Parteimitglieder« zur Kenntnis genommen. In dem Schreiben an den Berliner Landesvorstand zeigt man sich »offen gesagt verärgert darüber, daß es fünf Jahre nach der Nerven und Kräfte zehrenden Fusion der Jugendstrukturen offenbar wieder Bestrebungen gibt, Parallelstrukturen zum anerkannten Jugendverband« aufzubauen. Man finde es »unerklärlich«, daß die Berliner Linke dies offenbar forciere und sogar Gelder in Aussicht gestellt habe, »die bisher dem Jugendverband zur Verfügung standen«. Kurzfristig, so der Solid-Sprecherrat, »mag es für Parteivorstände attraktiv scheinen, sich aus verschiedenen J...

Artikel-Länge: 3965 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €