Gegründet 1947 Mittwoch, 27. März 2019, Nr. 73
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
28.03.2012 / Antifa / Seite 15

Verharmloser und Förderer des »NSU«

»Das braune Netz«: Neuerscheinung beleuchtet Dimensionen des Neonaziterrors in der BRD

Sebastian Carlens
Ab November 2011 erschütterten immer mehr Details einer neofaschistischen Verbrechensserie die BRD: 13 Jahre lang mordete eine Bande Rechtsterroristen unerkannt, ungejagt und ungestraft quer durchs Land – erst ein gescheiterter Banküberfall enttarnte die Existenz des »Nationalsozialistischen Untergrundes« (NSU), der bis dahin mutmaßlich zehn Menschen umgebracht hatte. Heute, bald ein halbes Jahr nach Auffliegen der Terrorzelle, ist das Thema in die zuständigen parlamentarischen Gremien verwiesen. Die Angehörigen der Opfer wurden entschädigt, ein Staatsakt beendete die Affäre.

Indes – zu Ende ist gar nichts, solange die Bedingungen, unter denen der NSU entstehen konnte, fortexistieren. Auch deshalb ist das Buch des Berliner Autors und Journalisten Markus Bernhardt über »Naziterror – Hintergründe, Verharmloser und Förderer« notwendig: »Das braune Netz«, erschienen im März im Papyrossa-Verlag Köln, dürfte nicht nur die erste kompakte Buchv...

Artikel-Länge: 4634 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €