Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
21.03.2012 / Ratgeber / Seite 14

Putzen – ja, Chemie auskippen – nein

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hatte schon vor einem knappen Jahr erinnert, daß drei simple – und preiswerte – Mittel für den sogenannten Frühjahrsputz genügen. »Ein neutraler Allzweckreiniger für Fußböden und die meisten Oberflächen, Zitronensäure oder Essig gegen Kalk und Urinstein, schließlich gegen hartnäckigen Schmutz Scheuerpulver oder -milch. Auch Fenster werden mit einem Neutralreiniger und dem Fensterleder wieder streifenfrei sauber«, hatte jW zusammengefaßt. Die Aufzählung wurde nun noch ergänzt mit Seifenschaum oder lauwarmer Feinwaschmittellösung, damit ließen sich oft Flecken auf Polstern und Teppichen entfernen. Das schrieb die Nachrichtenagentur AFP mit Bezug auf Umweltbundesamt und Verbraucherschützer am vergangenen Freitag. Apropos, auch hier wurde vor diversen Chemiekeulen gewarnt, Stichworte »Desinfektion« oder »antibakteriell«.



Mit diesen Vokabeln »beworbene« Reiniger können die nützlichen Bakterien de...



Artikel-Länge: 2979 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €