Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2019, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
15.03.2012 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Die Deutschen 2 (9)

Rosa Luxemburg und die Freiheit

Daß in Deutschland der rechte Mob mordet, hat Tradition. Daß diese Tradition immer wieder geleugnet wird und sich die Staatsmacht auf Autoanzünder konzentriert, auch. Schon deswegen schauen wir hier rein.

ZDF neo, 19.30

Asphaltierter Notstand

Marode Straßen und Brücken

Oh schöne Welt der Privatisierung! Auf vielen Brücken gilt schon jetzt ein Tempolimit, weil sie sich in schlechtem Zustand befinden und für den Verkehr von heute nicht ausgelegt sind. Viele wurden im Nachkriegsdeutschland gebaut. Leere Kassen in den Kommunen führen auf den Straßen zur Flickschusterei. Qualitätsstandards spielen im Grunde keine Rolle mehr, es geht nur noch um Gefahrenbeseitigung und Erhaltung der Verkehrssicherheit. Dabei ist Deutschland das Transitland Europas und eine funktionierende Infrastruktur essentiell. Forscher...




Artikel-Länge: 2689 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €