5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
09.03.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

Hintergrund: Vorbereitungen auf Assad-Sturz

Nick Brauns
Bislang sind die kurdischen Siedlungsgebiete in Syrien von bewaffneten Auseinandersetzungen verschont geblieben. Dennoch bereitet sich die größte ethnische Minderheit des Landes auf einen möglichen Sturz von Präsident Baschar Al-Assad vor. Insbesondere die Partei der Demokratischen Union (PYD), eine Schwesterorganisation der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), hat in den vergangenen Monaten zahlreiche Volksräte, Selbstverteidigungsgruppen, Schulen und Kulturverbände aufgebaut. Bis zum Neujahrsfest Newroz am 21. März hofft die PYD, das Fundament für eine »demokratische Autonomie« innerhalb Syriens vollendet zu haben.

Die türkische Regierung betrachtet mit Sorge, wie die PKK vor dem Hintergrund des durch die Kämpfe in anderen Landesteilen entstandenen Machtvakuums in Nordsyrien rapide erstarkt. So meldet die regierungsnahe türkische Tageszeitung Zaman den Aufbau eines PKK-Camps im Gren...

Artikel-Länge: 2774 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €