Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
09.03.2012 / Feuilleton / Seite 12

Der Duft der Liebe

Ein »Liebestrank« oder neun Sorten Malt-Whisky in Hamburg

Gisela Sonnenburg
Manches erkennt die Fachfrau ja schon am Geruch. Ein Opernhaus etwa. Die Hamburgische Staatsoper zeichnet sich durch ein Gemisch aus schweren, moschusreichen, rosenarmen First Class Parfüms sowie meist blumigen grün gefärbten Wässerchen à la Chanel No 19 aus. Dann gibt es noch die Teenies und Twens; sie bevorzugen Honigmelonensüße mit Mandelbitter, manche sogar Vanilleschaum mit Erdbeerauszügen. Wandelnde pseudoitalienische Eisbecher sozusagen. Manchen Schülerinnen entströmt es noch süßlicher, man kann sie olfaktorisch mit einer Tüte Kaukonfekt verwechseln. Der gute alte Lavendel ist in Hamburg übrigens total out, man müßte ihn mal im Sinne von Occitaine mit französischem Hibiskus kreuzen.

Als der Ausstatter und Regisseur Pet Halmen kürzlich starb, überka...

Artikel-Länge: 2389 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €