Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.03.2012 / Sport / Seite 16

Zeitweise träumerisch

Kein Tag für Lokalmatadore: Bei den Tischtennis-DM scheitern Berlins Frauen in den Halbfinals

Klaus Weise
Zwei Berlinerinnen vom Hauptstadt-Erstligisten ttc berlin eastside waren am Sonntag, dem letzten Tag der 80. Deutschen Meisterschaften im Tischtennis, noch im Geschäft. Die Überraschungs-Vizeeuropameisterin von 2011 Irene Ivancan und die Spieler-Managerin Tanja Krämer, die 2008 bereits einmal den Einzeltitel gewonnen hatte und im Doppel sogar schon dreimal mit drei verschiedenen Partnerinnen ganz oben auf dem Podest stand (1998, 2002, 2007). Auch Ivancan war im Doppel ebenfalls schon dreimal Championesse, im Einzel verpaßte sie in den Finals 2004 und 2009 den Sieg.

Diesmal schaffte es die in Stuttgart geborene Allrounderin bis in die Runde der letzten ...

Artikel-Länge: 2075 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €