75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.02.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

Der Schlußstrich

Zentrale Gedenkveranstaltung für die Opfer der neofaschistische Mordserie im Berliner Konzerthaus. DGB und Arbeitgeberverband rufen zu einer Schweigeminute um 12 Uhr auf

Sebastian Carlens
Auf einer Gedenkveranstaltung im Berliner Konzerthaus wird heute der Opfer des neofaschistischen Terrors gedacht. Mindestens zehn Morde, darunter an neun Migranten, gehen auf das Konto des »Nationalsozialistischen Untergrundes«. 13 Jahre lang konnte die Terrorgruppe in einer Art Halblegalität agieren und Anschläge begehen, ohne Gefahr zu laufen, verhaftet zu werden. Mehrere Gelegenheiten, das polizeibekannte NSU-Trio festzunehmen und so zumindest einige der den Neonazis angelasteten Morde zu verhindern, ließen die Ermittler verstreichen. Der Staatsakt soll auch eine Art Schlußstrich unter die schlimmste Rechtsterrorserie der BRD sein. Der zukünftige Bundespräsident Joachim Gauck lehnte, so die Welt Ende November 2011, einen Staatsakt zum Gedenken an die Toten ganz ab, da deren Ermordung so lange zurückläge.

Spur des Terrors

Enver Simsek war offenbar das erste Opfer des NSU. Der Blumengroßhändler türkischer Herkunft wurde am 9. September 2000 laut Berliner...

Artikel-Länge: 6031 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €