Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
08.02.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Rohstoffgigant in Steueroase

In der Schweiz ansässige Konzerne Glencore und Xstrata wollen zusammengehen

Neokolonialismus in moderner Form: Die beiden global operierenden Rohstoffkonzerne Glencore und Xstrata haben ihren Zusammenschluß zu einem neuen Giganten der Branche angekündigt. Die Verwaltungsräte der Unternehmen hätten sich geeinigt, teilte Glencore am Dienstag mit. Die Topmanager zeigten sich hochzufrieden mit der Entscheidung.

Durch den Zusammenschluß soll ein neuer Rohstoffgigant mit einem Umsatz von knapp 210 Milliarden US-Dollar (knapp 160 Milliarden Euro) und einem Börsenwert von rund 90 Milliarden Dollar entstehen, bei dem von der Förderung über die Verarbeitung, Lagerung und Transport bis hin zu Vermarktung und Verkauf alles in einer Hand ist. In dem Oligopol der global operierenden Rohstoffkonzerne wird er hinter dem brasilianischen Vale, BHP Billiton und Rio Tinto (beide GB/Australien) auf Platz vier r...

Artikel-Länge: 2575 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €