75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.02.2012 / Inland / Seite 5

Befangenheitsantrag in RZ-Prozeß

Angebliches Mitglied »Revolutionärer Zellen« lehnt Richter ab

Markus Bernhardt
Im Verfahren wegen einer angeblichen Beteiligung von Sonja S. an dem Überfalls auf die OPEC-Minister am 21. Dezember 1975 in Wien, hat die Angeklagte die Richter wegen Befangenheit abgelehnt. Das teilte ihr Anwalt, Detlef Hartmann, am Donnerstag mit. Der Verdacht gegen Sonja S., der seitens der Justiz vorgeworfen wird, Mitglied der »Revolutionären Zellen« (RZ) gewesen zu sein, die seit den 1970er Jahren bis hinein in die 90er Jahre ein Netzwerk militanter Gruppen waren, stützt sich einzig auf eine Aussage Hans-Joachim Kleins.

Dieser hatte S. in unterschiedlichen Aussagen beschuldigt, ihn angeworben und Waffen für den Überfall auf die OPEC-Konferenz transportiert zu haben. Selbst die Staatsanwaltschaft weist in ihrer Ankla...

Artikel-Länge: 2288 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk