75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.01.2012 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Solidarität mit den Unterdrückten, nicht mit den Unterdrückern

- Zu jW vom 21./22. Januar 2012, »Revolution 21«

Ist es möglich, sowohl gegen Assad zu sein und sich zugleich gegen ausländische Einmischung in Syrien zu richten? Werner Pirker hält dies für unmöglich und greift mich deshalb in seiner Kolumne »Der Schwarze Kanal« an. Er behauptet, die von mir bekundete Solidarität mit der syrischen Revolution sei »nichts anderes als der linke Flankenschutz für den westlichen Interventionismus«. Werner Pirker führt dafür keinerlei Belege an. Er zitiert lediglich eine einzige Stelle aus meiner Stellungnahme: »Geschätzte 5000 Menschen wurden seit Beginn der Proteste [in Syrien] ermordet, viele weitere inhaftiert, gedemütigt und gefoltert.« Zu dieser Aussage, die auch syrische Linke bestätigen, stehe ich.

Werner Pirker hat den kompletten übrigen Text meiner Stellungnahme ignoriert. In der Überschrift fordere ich: »Nein zu westlicher Intervention«. Ich attackiere...



Artikel-Länge: 5831 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €