Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
24.01.2012 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Aggressiver Multi

In asiatischen Fabriken mißachtet der Nestlé-Konzern grundlegende Gewerkschaftsrechte. Eine internationale Solidaritätskampagne geht dagegen an

Florian Möllendorf
Wir können nur dann langfristig Wert für unsere Aktionäre schaffen, wenn wir die geltenden gesetzlichen Bestimmungen erfüllen und die Nachhaltigkeit unserer Aktivitäten sicherstellen, darüber hinaus aber auch signifikanten Wert für die Gesellschaft schaffen«, erklärt das Unternehmen Nestlé seine Philosophie der »Gemeinsamen Wertschöpfung«. In 443 Standorten in 81 Ländern läßt der Globalplayer Babynahrung, Tiefkühlkost, Süßwaren, Kaffee und andere Produkte von über 281000 Mitarbeitern herstellen und vermarkten. 2010 konnte sich der weltweit größte Nahrungsmittelkonzern über einen Rekordgewinn von 34,2 Milliarden Schweizer Franken (26,4 Milliarden Euro) freuen. Eine »Cash cow« des Unternehmens ist die Marke Nespresso, zu deren Vermarktung Nestlé den Hollywoodstar George Clooney vor den Werbekarren spannt.

Was der Lebensmittelmulti für »sozialverträglich und wirtschaftlich sinnvoll« hält, bekommen Mitarbeiter auf der ganzen Welt täglich zu spüren. Ganz beso...

Artikel-Länge: 6443 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!