Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Januar 2021, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
17.01.2012 / Ausland / Seite 7

Schreibtischmörder mit Bundesverdienstkreuz

Spanien: Früherer Franco-Minister Manuel Fraga Iribarne verstorben

André Scheer
Spaniens Faschisten trauern um einen der ihren. Am Sonntag ist der einstige Tourismus- und Informationsminister der Franco-Diktatur, Manuel Fraga Iribarne, im Alter von 89 Jahren den Folgen einer Lungenentzündung erlegen. Der spanische Ministerpräsident und Chef der von Fraga mitbegründeten Volkspartei (PP), Mariano Rajoy, würdigte ihn, er habe sich von zwei Prinzipien leiten lassen, »der Liebe zu Spanien und dem Verständnis von Politik als einer öffentlichen Dienstleistung«.

Manuel Fraga Iribarne wurde am 23. November 1922 im galicischen Vilalba geboren. Ab 1951, mitten in der finstersten Phase des spanischen Faschismus, übernahm er seine ersten politischen Funktionen als Generalsekretär des Hispanischen Kulturinstituts und zwei Jahre später als Sekretär des Rates für Bildung. Kurz darauf wurde er zudem Funktionär der »Nationalen Bewegung«, dem politischen Arm der Diktatur.

1962 wurde er von Franco zum Minister ernannt und hatte in diesem Amt unter and...



Artikel-Länge: 4033 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €