75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.01.2012 / Ausland / Seite 7

Zähes Ringen

Beratungen über Nepals neue Verfassung wieder einmal in der Sackgasse

Hilmar König
Bis zum 5. Januar sollten die Hauptprobleme bei der Ausarbeitung des Entwurfs einer neuen Verfassung Nepals ausgeräumt sein. Doch der Termin verstrich, ohne daß es Fortschritte für eine Einigung gegeben hätte. Für die Vertreter der zerstrittenen politischen Parteien und für die Abgeordneten des Verfassungskonvents, des provisorischen Parlaments, kam das nicht überraschend. Mit Mühe gelang es ihnen nach schier endlosen Debatten, eine neue Frist zu setzen. Bis Ende Mai soll nun das Grundgesetz verabschiedet sein.

Im Dezember 2011 hatte es noch so ausgesehen, als ob der Friedensprozeß endlich in Gang gekommen sei. Der Regierung von Premier Baburam Bhattarai war es immerhin gelungen, die Aufteilung von rund 16000 ehemaligen maoistischen Guerilleros vorzunehmen – in jene, die in die Armee integriert werden, und jene, die ins zivile Leben zurückkehren sollten. Aber der Registrierung folgten bis heute keine praktischen Schritte. Die Betroffenen hausen nac...

Artikel-Länge: 3971 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €