75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.01.2012 / Antifa / Seite 15

Zweifel an polizeilicher Selbstmordthese

Flüchtlingsorganisationen rufen zur Prozeßbeobachtung im Fall Oury Jalloh auf. Kundgebung in Magdeburg

Markus Bernhardt
In den kommenden Tagen gibt es in verschiedenen Städten Gedenkaktionen für den aus Afrika stammenden Oury Jalloh. Der Flüchtling war am 7. Januar 2005 von der Polizei festgenommen worden und verbrannte später an Händen und Beinen gefesselt auf einer Matte im Dessauer Polizeigewahrsam.

Während die Polizei nach wie vor behauptet, daß der aus Sierra Leone stammende Flüchtling das Feuer selbst ausgelöst habe, bezweifeln antirassistische Organisationen und Flüchtlingsinitiativen die offizielle Darstellung. Sie halten es nicht für möglich, daß es dem gefesselten Jalloh hätte gelingen können, ein Feuerzeug aus seiner Tasche zu nehmen und die Matratze bzw. seine Kleidung zu entzünden. Die Antirassisten rufen daher f...

Artikel-Länge: 2244 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €