3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.01.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

IG Metall soll US-Kollegen helfen

US-Gewerkschaft UAW will Daimler- und VW-Werke in den Südstaaten organisieren und hofft auf Unterstützung

Karl Neumann
Die US-Automobilarbeitergewerkschaft UAW ist in der Krise. Ein Grund dafür ist, daß sie es in den vergangenen Jahren versäumt hat, die Belegschaften ausländischer Hersteller zu organisieren und mit diesen Tarifverträge durchzusetzen. Der neue UAW-Vorsitzende Bob King will das ändern. Laut einem Bericht der Fachzeitschrift Automotive News Europe plant die Gewerkschaft eine Organisierungskampagne in den Fabriken von Daimler und Volkswagen in den Südstaaten. Dabei hofft sie auf Unterstützung aus Deutschland.

In den 1930er Jahren haben sich die United Autoworkers (UAW) unter anderem mit den berühmten »Sit-down-strikes« als kämpferische Gewerkschaft aufgebaut. Doch die komplett auf »Sozialpartnerschaft« ausgerichtete Politik der UAW-Führung hat sie über Jahre hinweg immer schwächer werden lassen. In den vergangenen drei Jahrzehnten verlor die UAW drei Viertel ihrer Mitglieder. 2009 waren nach eigenen Angaben noch rund 390000 Beschäftigte in der einstmals mäch...

Artikel-Länge: 3876 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!