3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.12.2011 / Inland / Seite 5

Halbherziger Baustopp

Diskussionen um Atommüllendlager: Der Salzstock Gorleben im Wendland bleibt im Spiel. Umweltschützer verlangen Aufgabe des Standortes

Reimar Paul
Ein vager Ausbaustopp in Gorleben und ein zeitlicher Fahrplan für das weitere Vorgehen sind Ergebnisse des zweiten Bund-Länder-Gesprächs zur künftigen Suche nach einem Endlager für Atommüll. Alle Länder und der Bund hätten einen Konsens in wichtigen Bereichen erzielt, sagte Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) am späten Donnerstag abend nach dem Treffen in Berlin.

Für das angestrebte Endlagersuchgesetz sei eine Beilegung des Dissenses um Gorleben entscheidend. Röttgen teilte mit, er habe bereits vor zwei Wochen angeordnet, »daß es keine weiteren Streckenauffahrungen gibt, bis wir zu einer Entscheidung gekommen sind, daß es also keinen weiteren Ausbau des untertägigen Bauwerkes gibt«.

»Wir sind entschieden und entschlossen, daß jeder Anschein vermieden werden muß, daß es eine Vorfestlegung auf Gorleben gibt«, sagte Röttgen zur Begründung. Bis zum Sommer will er ein Gesetz vorlegen über alle unabhängig vom Standort zu klärende Fragen, etwa die einer...



Artikel-Länge: 3642 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!