3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.12.2011 / Feuilleton / Seite 13

Ein Präsident zum Schnabelhalten

Wiglaf Droste
Alfred Andersch nannte die FAZ einmal »das Zeughaus rechtsgerichteter Politik«; in diesem Zeughaus konnte man am 8. Dezember lesen, wie Sahra Wagenknecht die Schuldenkrise mit Hilfe von Goethes »Faust II.« erklärt. Das war nicht unvergnüglich und blieb auch in der Redaktion nicht ohne Folgen. Mitherausgeber Frank Schirrmacher hatte sich mit Verstand infiziert und ließ die FAZ-Leser an diesem kleinen Wunder teilhaben. Dem Bundespräsidenten Wulff erteilte er klippklar Redeverbot: »Dieser Bundespräsident wird künftig schweigen müssen.«

Das war kein Vorschlag, sondern eine Anweisung und im anmaßenden, herablassenden Ton durchaus angemessen. Christian Wulff trat bisher durch Kirchentagsgebrömmel mit seinem erklärten »Freund« Heinz-Rudolf Kunze hervor, durch das gelegentliche Herumschwenken seiner tätowierten Gattin auf Galas und Bällen, durch konfuse Reden, er ließ sich im Kumpelnest Hannover von ...

Artikel-Länge: 2809 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!