3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.12.2011 / Inland / Seite 2

»Das Erbe der CDU nahtlos übernommen«

Grün/Rot in Baden-Württemberg behindert Aufklärung des Skandals um Polizeispitzel Bromma. Von Axel Malsch

Ralf Wurzbacher
Axel Malsch ist aktiv in der Hochschulgruppe Heidelberg des Sozialistisch-Demokratischen Studierendenverbands Die Linke.SDS und im Arbeitskreis Spitzelklage

Vor fast genau einem Jahr wurde ein Spitzel des Landeskriminalamts (LKA) Baden-Württemberg enttarnt, der zehn Monate lang die linke und studentische Szene in Heidelberg ausgespäht hatte (jW berichtete). Die neue Landesregierung von Grünen und SPD war mit dem Versprechen angetreten, die Angelegenheit »lückenlos« aufzuklären. Was wurde daraus?

So gut wie nichts. Am vergangenen Montag, also am Jahrestag der Enttarnung, wurde bekannt, daß SPD-Innenminister Reinhold Gall eine Sperrerklärung unterzeichnet hat, die verhindert, daß das Verwaltungsgericht die Akten in dem Fall einsehen kann. Der Antrag dazu war von der Heidelberger Polizei gestellt worden, die nach offizieller Darstellung den Spitzeleinsatz in die Wege geleitet haben soll.

Hat Gall sein Vorgehen begründet?

Er sprach von Geheimhaltungsgründen. ...

Artikel-Länge: 4718 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!