Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
09.12.2011 / Feuilleton / Seite 13

Tusch, Pauke, Mongopolis

Die nächsten Tage im Radio

Rafik Will
Wer ein Kind mit Down-Syndrom hat, muß sich immer häufiger dafür rechtfertigen. Es gehört längst zum Alltag von Ärzten, Föten mit dieser Chromosomenanomalie mittels Pränataldiagnose zu bestimmen. Seit dieser Woche ist nun ein Bluttest auf dem Markt, der die riskante Fruchtwasseruntersuchung unnötig macht. So wird die Hemmschwelle weiter abgesenkt, während der gesellschaftliche Druck auf werdende Mütter steigt.

2006 produzierte der rbb das Hörspiel »Mongopolis« der Berliner Theatergruppe Ramba Zamba. Es erzählt von Eltern, die ihre Kinder gerne wie fehlerhafte Ware umtauschen möchten. »Vom Himmel durch die Welt zur Hölle« heißt die akustische Reise zum aktuellen Anlaß (heute, 22.04 Uhr, rbbKulturradio).

Brain-Computer-Interface, Minduploading, Dekodierung der Hirnströme durch fMRT (funktionale Magnetresonanztomographie) … – die Scienc...



Artikel-Länge: 2670 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €