Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
08.12.2011 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Nicht »im Namen des Volkes«

- Zu jW vom 1. Dezember: »Der Fall Modrow«

Diejenigen, die mit Hans Modrow in Dresden bei der Erstaufführung des Dokumentarfilms »Der Fall Modrow« dabei waren, werden seiner Kritik an der Rolle der Justiz bei der Verteufelung der DDR sicherlich zustimmen. Ich möchte auf eine bedauerliche Lücke in der Filmdokumentation hinweisen. Es gab bei allen drei Prozessen eine Solidaritätsbewegung »Rote Nelken für Hans Modrow«. Im Gerichtssaal war er stets von Kampfgefährten und Sympathisanten umgeben; an wichtigen Prozeßtag gab es Kundgebungen vor dem Landgericht; die Sächsische Zeitung erhielt eine Flut von Leserbriefen, die fast alle ihre Sympathie mit Modrow bekundeten. Ich weiß, daß die Absender dieser Briefe schon damals erkannt hatten, weshalb die Spitzen der Bundesjustiz auf eine Verurteilung Modrows um jeden Preis drängten. »Im Namen des Volkes« wurden diese Urteile nicht gesprochen, im Auftrag von haßerfüllten und rachsüchtigen ...

Artikel-Länge: 6680 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €