Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
08.12.2011 / Inland / Seite 4

Maßregelvollzug in der Billigvariante

Sachsen-Anhalt: Mitarbeiter der psychiatrischen Fachkliniken Uchtspringe und Bernburg im Tarifstreit

Susan Bonath, Haldensleben
Viel zu wenig Fachpersonal, enormer Arbeitsdruck, Gehälter weit unter dem Niveau des öffentlichen Dienstes – in den Salus-Fachkliniken Bernburg (Salzlandkreis) und Uchtspringe (Altmark), wo unter anderem psychisch kranke Straftäter therapiert werden, klemmt es schon länger. Die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und die landeseigene Klinikgesellschaft befinden sich zur Zeit in Tarifverhandlungen. Am heutigen Donnerstag stehen erneut Gespräche an. Doch trotz zweier mehrstündiger Warnstreiks in den vergangenen Tagen gibt es »bisher keine Annäherung«. Sollte sich Salus nicht »deutlich bewegen«, sei »eine weitere Ausdehnung der gewerkschaftlichen Aktivitäten denkbar«, teilte ver.di Anfang der Woche mit.

»Willkommen im billigsten Strafvollzug Deutschlands«, hatte ver.di-Verhandlungsführer Jens Berek etwa 300 Streikende vor der Bernburger Klinik begrüßt, wie die lokale Internetzeitung Bernburger Online Journal am Dienstag berichtete. In einer ...

Artikel-Länge: 3356 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €