75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.12.2011 / Feuilleton / Seite 13

Der Heimatknoten

Ein deutscher Kinofilm über armenische Wurzeln

Anja Trebbin
Was ist Heimat? Die meisten stellen sich die Frage erst in Lebenskrisen. Und dann geht es los: Ist Heimat ein Gefühl, das die Werbung erfunden hat, um Dosensuppen nach Muttis Art zu verkaufen? Ein Ort? Familie und Freunde? Selbstgewißheit? In »Anduni – Fremde Heimat«, dem Spielfilmdebüt der Deutsch-Tunesierin Samira Radsi, sucht eine junge Frau ihre Wurzeln. Die eigene Vergangenheit zu kennen hilft, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Zumindest suggeriert das Radsis Film.

Belinda (Irina Potapenko) ist Anfang 20 und studiert in Köln. Ihre Familie ist vor 40 Jahren aus dem von Armeniern bewohnten Teil der Türkei eingewandert. Belinda kann kein Armenisch. Sie führt ein relativ freies Leben. Ihr Studium ist sowas wie ein Alibi, das sie vor zuviel Familie schützt. Bald will sie mit dem Deutschen Manuel (Florian Lukas) eine eigene gründen. Der Tod ihres Vaters katapultiert sie aus dem Trott hinaus. Statt sich um Uni, Freund und Freundeskreis zu kü...

Artikel-Länge: 4395 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €