02.12.2011 / Ausland / Seite 6

Ausstand in Großbritannien: Fernsehmoderator fordert Erschießung der Streikenden

London. Mit heftigen Ausfällen gegen die Teilnehmer des großen Streiks im britischen öffentlichen Dienst am Mittwoch (Foto: Streikplakat an einem Kriegerdenkmal in London) hat der Fernsehmoderator Jeremy Clarkson einen Sturm der Empörung ausgelöst. In der BBC-Sendung »The One Show« forderte er, die Streikenden zu erschießen: »Ich würde sie nach draußen bringen und dann vor ihren Familien hinrichten.« Wie könnten es die Staatsangestellten wagen, trotz ihrer sicherer Pensionen d...

Artikel-Länge: 1535 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe