3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.06.2000 / Feuilleton / Seite 0

Neue Böhse Mitte

Abgestandene braune Soße sells. Die Geschichte der Böhsen Onkelz

Arian Wendel

Wer am 2. Juni die Berliner Verkehrsmittel benutzte, konnte es mit der Angst zu tun bekommen. Denn die junge Garde des deutschen Proletariats hatte sich - mit literweise billigem Bier bewaffnet - auf den Weg zur Waldbühne gemacht, um ihre Helden zu feiern. Nicht die Langweiler des Pseudo- Fußballclubs Hertha BSC oder sonstige Sportnasen waren der Anlaß für die Bierkids, sich vollaufen zu lassen und ausgiebigen Hooliganismus in den S- und U-Bahnen zu praktizieren, sondern die Böhsen Onkelz spielten auf.

Die ex-rechtsradikale Prollcombo aus Frankfurt/Main hatte zum Berlin-Konzert geblasen, und die Massen strömten von überall herbei. Es sah aus, als hätte man in der Stadt große Steine umgedreht, unter denen hervorkrabbelte, was man ansonsten froh ist, nicht zu Gesicht zu bekommen. Das Schaulaufen des Proletentums in der Waldbühne bot einen Querschnitt durch die modischen Vorlieben dieser Kreise: gepflegte Kurzhaarschnitte ebenso wie fett...

Artikel-Länge: 2933 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!