Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. November 2019, Nr. 267
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
24.11.2011 / Ausland / Seite 2

Niemand glaubt Tantawi

Weiter Proteste in Ägypten. Wieder Tote bei Straßenschlachten

Karin Leukefeld
Die Auseinandersetzungen zwischen Polizisten und Demonstranten in der ägyptischen Hauptstadt Kairo gingen auch am Mittwoch weiter. Die Sicherheitskräfte des Innenministeriums setzten Tränengas, Gummigeschosse und Schrotmunition ein, die Demonstranten reagierten mit Molotowcocktails und Steinen. Die UN-Menschenrechtskommissarin ­Navi Pillay zeigte sich schockiert.

Bis Redaktionsschluß waren nach Angaben des Gesundheitsministe­riums in den letzten Tagen mindestens 31 Menschen getötet worden. Oppositionskreise sprachen von 38 Toten. Auch in den Hafenstädten Alexandria und Suez, in Qena, Port Said, Assiut und Assuan sowie im Badeort Scharm el-Scheich kam es zu Protesten.

In Kairo konzentrierten sich die Straßenschlachten laut Agenturberichten auf die Gegend um das hoch gesicherte Innenministerium nahe dem Tahrir-Platz. Fenster gingen zu Bruch, Geschäfte wurden geplündert. Reporter der ägyptischen Tageszeitung Al-Masri Al-Youm berichteten, Sicherheitskräfte ...



Artikel-Länge: 3156 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €