Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
12.11.2011 / Schwerpunkt / Seite 3

60 Sekunden

»Occupy«-Debatte im DGB-Haus

Über die Diskussionskultur im Frankfurter DGB-Haus bei der Veranstaltung am vergangenen Montag mit der frischgebackenen »Occupy«-Bewegung staunten Gewerkschaftsmitglieder. Vertreter der etwa vier Wochen alten Bewegung berichteten unter dem Titel »Wie willst Du leben?« oben auf dem Podium in aller Ausführlichkeit über ihren Protestalltag im Camp auf der Wiese vor der Europäischen Zentralbank: »Demokratische Selbstbestimmung« wolle man zurückerobern. Dem Publikum unten im Saal sollte die jedoch an diesem Abend verwehrt bleiben. Olaf Gruß, DGB-Jugendbildungssekretär, bei dieser Gelegenheit nur in seiner Identität als »Occupyer« auf dem Podium, hatte gleich zu Anfang verkündet, wie er gedachte, Meinungsäußerungen zu begrenzen: »60 Sekunden Redezeit, nur Fragen!« So könnten maßgebliche Kontroversen mit der neuen Bewegung nicht ausgetragen werden, meinte der Gewerkschaftssekretär von Nahrung Genuß Gaststätten (NGG), Jürgen Hinzer. Sc...

Artikel-Länge: 2913 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €