Gegründet 1947 Dienstag, 26. Mai 2020, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
01.11.2011 / Ausland / Seite 6

Linke verliert Bogotá

Regionalwahlen in Kolumbien: Schlappe auch für Regierungspartei

Santiago Baez
Die »Partei des U« von Staatschef Juan Manuel Santos ist die Verliererin der Regionalwahlen in Kolumbien am vergangenen Sonntag, während unabhängige Kandidaten und Liberale die meisten Lokal- und Provinzverwaltungen gewinnen konnten. In einem Drittel aller Departamentos regieren künftig Politiker, die nicht den traditionellen Parteien des südamerikanischen Landes angehören, auch wenn einige von ihnen von diesen unterstützt wurden. Während die Liberalen sich in sechs Departamentos durchsetzen konnten, halbierte die von Santos’ Amtsvorgänger Álvaro Uribe gegründete »Partei des U« die Zahl ihrer Regierungen und stellt nur noch in vier Regionen den Gouverneur.

Nach sieben Jahren hat die kolumbianische Linke die Regierung in der Hauptstadt Bogotá verloren – an einen Dissidenten aus den eigenen Reihen. Künftiger Bürgermeister der Stadt und damit Inhaber des als nach dem Staatschef zweitwichtigsten Amt des Landes geltenden Postens wird Gustavo Petro...

Artikel-Länge: 3376 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €