Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
20.10.2011 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Ins traute Heim

Zu jW vom 18. Oktober: »Wulff sagt mal danke«

Dieses Porträtfoto als Postkarte gerahmt in jedes traute deutsche Heim...!

Dieter Frielinghaus, Brüssow

Von diesen mehr

Zu jW vom 18. Oktober: »Der Protest muß zur Bürgerpflicht werden«

Nimm Dir daran ein Beispiel: Mehr Grottian und weniger Lederer/Wawzyniak/Hoff – dann wird das auch was mit dem demokratischen Sozialismus!

Kerstin de Greck, per E-Mail

Es stinkt

Zu jW vom 18. Oktober: »Scheißbahnhof des Tages«

Es ist unfaßbar, was diesen Arbeitern zugemutet wird! Es ist auch unglaublich, daß solche WC-Anlagen in der heutigen Zeit noch in Betrieb sind. Mir fehlen die Worte zu beschreiben, was ich dazu empfinde. Arbeitsverweigerung ist in diesem Fall ein absolutes Muß!

Jürg Tschanz, Thun

Es ist was dran

Zu jW vom 18. Oktober: »Abgeschrieben«

Nun steht es jedem frei, eine eigene Meinung zu haben, gut so. Leider ist die Argumentation der Autoren ahistorisch. Die »Mauer« war das Ergebnis...










Artikel-Länge: 6349 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €