Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
20.10.2011 / Ausland / Seite 7

Schlag gegen Menschenhändlerring

21 ugandische Sexsklavinnen in Malaysia von Polizei befreit

Thomas Berger
Malaysias Polizei hat 21 Uganderinnen befreit und einen Menschenhändlerring hochgehen lassen. Die Frauen aus dem ostafrikanischen Staat im Alter zwischen 19 und 42 Jahren wurden als Sexsklavinnen in einem Appartmentkomplex der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur festgehalten. Die dortige Razzia fand bereits am vergangenen Freitag statt, doch erst diese Woche gingen die Behörden mit den ersten Ermittlungsergebnissen an die Öffentlichkeit. Die Polizei will damit offenbar zeigen, daß sie den Kampf gegen Menschenhändlerbanden tatsächlich ernst nimmt. Bisher war ihr auf diesem Sektor immer wieder Versagen vorgeworfen worden.

Prost...

Artikel-Länge: 1995 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €