75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.10.2011 / Feuilleton / Seite 13

Gnadenlos offene Worte

Die Briefe des Matthias Zschokke an seinen Freund Niels

Matthias Reichelt
Es gibt Bücher, die sind so voluminös, daß sie einen wochenlang begleiten und ein Gefühl für Zeit und das Verrinnen von Leben vermitteln. »Lieber Niels«, das neueste Buch des aus der Schweiz stammenden und in Berlin lebenden Romanciers, Bühnenautors und Filmregisseurs Matthias Zschokke versammelt alle E-Mails vom 24.10.2002 bis 14.7.2009, die der Autor an seinen Freund Niels Höpfner versandte. Höpfner lebt in Köln und ist ebenfalls Bühnenautor und Publizist und – was für das vorliegende Buch wichtiger ist – von Beginn an ein Bewunderer von Zschokkes Prosa, die er seit vielen Jahren mit Sekundärtexten und Werkauszügen auf einer komplexen Website begleitet.

Bereits Zschokkes literarisches Debüt »Max« von 1982 hatte es Höpfner angetan, und er nahm Kontakt zum Verfasser auf. In den fast dreißig Jahren hat sich aufgrund einer Geistesverwandtschaft eine innige und sehr einfühlsame Freundschaft entwickelt. Auch wenn von Höpfner kein Brief enthalten ...

Artikel-Länge: 5137 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €