Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
14.06.2000 / Feuilleton

Leserbriefe

Vor dem großen Sprung?

Zu jW vom 8. Juni: »Versprecher häufen sich«

In der Tat erlebt Japan in diesen Tagen eine politische Zuspitzung fast klassischer Art: Auf der einen Seite treten die Rechten - wie Josef Oberländer zeigt - immer offener auf, auf der anderen Seite erwarten fast alle Medien, daß die regierende Liberaldemokratische Partei (LDP) mit dem rechten Sprücheklopfer Mori an der Spitze bei den Wahlen am 25. Juni ordentlich eins aufs Maul bekommt.

Die Linke wiederum erwartet einen Wahlsieg der mit 370 000 Mitgliedern und schätzungsweise 15 Prozent der Wählerstimmen schon jetzt einflußreichen Japanischen Kommunistischen Partei (JKP), die sich klar auf Marx, Engels und Lenin stützt.

Hans Modrow (PDS) und ich als DKP-Mitglied haben dieser Tage ein Buch veröffentlicht, das allen nützen wird, die sich mit einer der wichtigsten nichtregierenden kommunistischen Parteien im zweitstärksten Land der Erde näher beschäftigen wollen: »Vor dem großen Sprung? - Überblick über die Politik...

Artikel-Länge: 4252 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €