Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
18.10.2011 / Inland / Seite 5

Zigtausende gegen Duisburgs Bürgermeister

Fast 80000 Unterschriften: Abwahlbegehren gegen Adolf Sauerland nimmt erste Hürde

Markus Bernhardt
Die Tage als Duisburger Oberbürgermeister dürften für Adolf Sauerland (CDU) gezählt sein. Am Montag hat die überparteiliche Initiative »Neuanfang für Duisburg« der Stadt 79149 Unterschriften von Einwohnern übergeben, um die Abwahl des Lokalpolitikers durch ein Bürgerbegehren herbeizuführen. Die Bevölkerung nimmt ihrem Oberbürgermeister übel, daß sich dieser bis dato geweigert hat, die politische Verantwortung für die Loveparade-Katastrophe zu übernehmen, bei der am 24. Juli 2010 insgesamt 21 junge Menschen zu Tode kamen und über 500 Personen verletzt wurden (jW berichtete).

Der Erfolg der Bürgerinitiative »Neuanfang für Duisburg« hat selbst ihre Organisatoren überrascht. Sie konnten mehr Unterstützer mobilisieren als die örtliche CDU bei den Kommunalwahlen 2009. Damals hatten 74186 Wahlberechtigte für den amtierendern Oberbürgermeister votiert. »Das sind also mehrere tausend mehr, als Adolf Sauerland damals gewählt haben«, freute sich Werner Hüsken, eine...

Artikel-Länge: 3770 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €