Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
18.10.2011 / Ausland / Seite 2

Hollande gegen Sarkozy

Frankreichs Sozialisten bestimmen früheren Parteichef zum Präsidentschaftskandidaten

Christian Giacomuzzi, Paris
Die »ruhige Kraft« hat sich durchgesetzt. Mit 56,6 Prozent hat sich der frühere Parteivorsitzende der französischen Sozialisten, Francois Hollande, bei der zweiten Runde der Vorwahlen gegen seine Amtsnachfolgerin, die weit aggressiver auftretende Martine Aubry, durchsetzen können. Damit wird er bei der Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr Herausforderer von Amtsinhaber Nicolas Sarkozy sein.

In seiner ersten Ansprache nach Bekanntwerden der Resultate betonte Hollande: »Ich will der Kandidat des Respekts, des Dialogs und der Demokratie sein.« Der 57jährige versprach den Franzosen, daß er als Präsident »den französischen Traum wiederbeleben« werde. Er wolle dem höchsten Staatsamt Glaubwürdigkeit verleihen, sich für die Steuergerechtigkeit im Lande einsetzen und der Jugend »die Hoffnung auf ein bes...

Artikel-Länge: 2516 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €