Gegründet 1947 Mittwoch, 24. April 2019, Nr. 95
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
10.06.2000 / Feuilleton

Durchatmen und Luftholen

Zum Abschluß unserer 1 000-Abo-Kuckuck-Kampagne

Verlag & Redaktion

Liebe Leserinnen und Leser, dieses Halbjahr geht in die turbulente Geschichte der jungen Welt als außergewöhnlich erfolgreich ein: Seit 1990 kann erstmals in einem ersten Halbjahr mit Zuwachs an Druckauflage und bezahlten Abonnements gerechnet werden. Nach dramatischen Bilanzverlusten in den Jahren 1998 und 1999 kämpfen Verlag, Redaktion und Genossenschaft nun für das Jahr 2000 um einen ausgeglichenen Jahresabschluß. Ein drohender Konkurs ist zumindest vorläufig abgewendet. Kern dieser positiven Entwicklung ...

Artikel-Länge: 1629 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €