75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.10.2011 / Ausland / Seite 6

Großangriff auf Sirte

Neue Kämpfe nach Waffenstillstand. Lage in der libyschen Stadt gilt als »katastrophal«

Simon Loidl
Die Situation in der seit Wochen heftig umkämpften libyschen Hafenstadt Sirte scheint sich weiter zuzuspitzen. Am Mittwoch flammten die Kämpfe nach einer vom Nationalen Übergangsrat verkündeten zweitägigen Feuerpause erneut auf. Ghaddafi-Gegner begannen eine neue Offensive auf die belagerte Stadt.

Die aktuelle Lage in Sirte ist mangels unabhängiger Berichterstatter vor Ort kaum nachvollziehbar. Während Nachrichtenagenturen Kämpfer des Nationalen Übergangsrates zitieren, die versichern, daß sie »eine große Zahl ziviler Opfer vermeiden« wollten, da »die Einwohner von Sirte unsere Nachbarn« seien, beschreiben Hilforganisationen und Ärzte vor Ort die Situation infolge der Belagerung der Stadt durch Kämpfer des Übergangsrats als »katastrophal«.

Anfang der Woche berichtete die Organisation Ärzte ohne Grenzen, daß es in Sirte bereits so viele Verletzte gebe, daß die Ärzte nicht mehr alle behandeln könnten. Zudem fehlten Medikamente, Blutkonserven und Betäubung...



Artikel-Länge: 3315 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €