75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.10.2011 / Ausland / Seite 8

»Am untersten Ende der Gesellschaft angekommen«

In Großbritannien protestieren Behinderte gegen Kürzung und Streichung staatlicher Beihilfen. Ein Gespräch mit Herman X

Christian Bunke, Manchester
Herman X., der seinen Familiennamen anonym lassen will, ist behindert und hat sich der »organisation for people claiming benefits« angeschlossen (Organisation für Leute, die Unterstützung verlangen)

In Großbritannien protestieren immer wieder Menschen, die staatliche Behindertenbeihilfen beziehen, gegen eine Firma namens ATOS. Worum geht es?

ATOS ist eine Privatfirma, die von der Regierung mit 130 Millionen Pfund bezahlt wird, damit sie Behinderte daraufhin überprüft, ob sie zu Recht staatliche Unterstützung bekommen. Dahinter steckt die Absicht, so vielen Behinderten wie möglich die Beihilfe zu entziehen.

Unter dem Strich will die Regierung auf dieses Weise 2,5 Milliarden Pfund pro Jahr einsparen. Der Öffentlichkeit gegenüber wird das aber so dargestellt, daß diese Menschen dadurch ermuntert werden sollen, sich Arbeit zu suchen. In Wirklichkeit landen aber die meisten von ihnen nach Streichung der Beihilfen direkt in der Erwerbslosigkeit. Für die Regier...


Artikel-Länge: 3824 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €