Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
01.10.2011 / Ausland / Seite 6

Nicht entmutigen lassen

Die Solidaritätsbewegung für Troy Davis hat wichtige Teilerfolge erzielt

Mumia Abu-Jamal
Der staatliche Justizmord an Troy Davis im US-Bundesstaat Georgia hat sowohl die Grenzen als auch die Erfolge der Bewegung zur Abschaffung der Todesstrafe aufgezeigt. Es mag töricht erscheinen, angesichts der Tatsache, daß ein Mensch per Gerichtsurteil mit der Giftspritze umgebracht wird, von Erfolgen zu sprechen. Aber auch wenn diese Bewegung nur Teilerfolge erzielt hat, so waren es dennoch Erfolge. Denn es ist keine Kleinigkeit, die Unterstützung von Leuten wie dem früheren US-Präsidenten James Carter, Papst Benedikt XVI., Erzbischof Desmond Tutu und dem früheren FBI-Direktor William Sessions zu gewinnen. Es zeigt, welchen Einfluß diese Bewegung hat, wenn sie in der Lage ist, für solche Art von Unterstützung zu sorgen.

Die Solidaritätsbewegung für Troy Davis wurde auch durch Enthüllungen im Zusammenhang mit dem Widerruf von Aussagen ursprünglicher Belastungszeugen gestärkt. Die Darstellung von Antoine Williams etwa machte deutlich, auf welche Weise das...

Artikel-Länge: 3438 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €