75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.09.2011 / Feminismus / Seite 15

»Gegen Würde der Frau«

Mexiko: Verfassungsrichter scheitern mit Vorstoß für Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs

Andreas Knobloch
Ausgerechnet am 28. September, dem »Internationalen Tag für die Entkriminalisierung der Abtreibung in Lateinamerika und der Karibik«, hat das mexikanische Verfassungsgericht den Gegnern des Schwangerschaftsabbruchs einen Sieg beschert. Der in Artikel 7 der Verfassung des Bundesstaates Baja California festgeschriebene »Schutz des Lebens von der Empfängnis an« bleibt unangetastet. Obwohl sieben der elf Richter dagegen votierten, fehlte am Ende eine Stimme, um die Sperrminorität der selbsternannten Lebensschützer zu überwinden und die Regelung zu kippen.

Eine ausreichende Minderheit von vier Richtern gestand den einzelnen Bundesstaaten weiterhin das Recht zu, in ihren jeweiligen Verfassungen festzulegen, wann das Leben beginnt. »Es gibt keinen Menschen, der nicht empfangen wurde. Ein Embryo stirbt, ohne daß die Mutter stirbt – der Beweis für ein unabhängiges Leben, das die mexikanischen Gesetze seit dem 19. Jahrhundert als schützenswert anerkannt habe...

Artikel-Länge: 5697 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €